Hoopers-Agility Einstiegsworkshop

Termin:
Sonntag, 07.04.2019 von 10:00-14:00

Inhalt

Hoopers Agility ist eine Sportart bei der Hunde einen Parcours absolvieren müssen. Der Unterschied zum klassischen Agility liegt darin, dass wir Menschen nicht mitlaufen, sondern auf Distanz mit Sicht- und Hörzeichen führen. Zudem gibt es keinerlei Sprünge im Parcours.

Hoopers ist deshalb für Hunde und Menschen mit Handicap geeignet, aber auch für ältere Hunde, die einfach keine Hürden mehr überspringen dürfen.

Hoopers ist aber nicht nur eine körperliche Auslastung, sondern fördert und fordert den Hund auch geistig, weil er nicht nur zügig einen Parcours durchlaufen soll, sondern er muss zuhören, Richtungswechsel durchführen, sowie Distanzen richtig einschätzen können!

Desweiteren gehört zu einem erfolgreichen Training auch ein WarmUp. Dies werden wir bei Hoopers mit Cavalettitraining realisieren.

Themen im Basisworkshop: Geräteaufbau, erste Richtungssignale, sowie ein erster kleiner Parcours zum Abschluss.

Im Anschluss an den Basisworkshop besteht die Möglichkeit in die offene Gruppe (Sonntags) zu wechseln und wöchentlich zu trainieren.
Termin:
Sonntag, 07.04.2019 10:00-14:00
Kosten pro Mensch/Hund Team: 95 Euro (Mehrhundehalter auf Anfrage)
Treffpunkt: unser Platz in Erfenbach
Leitung: Dorothee

Wichtig: Nach der Anmeldung über das Anmeldeformular erhalten sie eine manuell generierte Bestätigungsmail. Sollten Sie diese nicht erhalten, schreiben sie uns bitte unter info@rudelinstinkt.de.

Voraussetzungen

keine

Honorare
  • Basisworkshop pro Mensch/Hund 95 Euro
  • Mehrhundehalter und Zuschauer auf Anfrage

Anmeldung


  • Please enter a number from 0 to 99.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.