AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§1 Teilnahmevoraussetzungen

Der Lehrgangs-/Kursteilnehmer erklärt, dass sein Hund gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist, er verfügt über einen ausreichenden Impfschutz. Welpen müssen einen dem Alter entsprechenden Impfschutz vorweisen.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Die Versicherungspolice ist bei Bedarf vorzulegen.

§2 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind alle Angebote und Dienstleisungen der Hundeschule Rudelinstinkt (Einzelstunden, offene/ festen Gruppenstunden, Beschäftigungsgruppen, Kurse, Seminare, Aktivitäten und Veranstaltungen für Hund und Halter).

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg maßgeblich von der Mitarbeit und Umsetzung durch den/die Teilnehmer/in gegeben ist.

§3 Haftung

Die Hundeschule Rudelinstinkt, sowie deren Inhaberin Alexandra Vetter haftet nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, welche durch Teilnehmer oder deren Hunde verursacht werden.

Begleitpersonen der Teilnehmer sind durch den Teilnehmer über den bestehenden Haftungsausschluss hinzuweisen. Jede Teilnahme an den unterschiedlichen Aktivitäten der Hundeschule Rudelinstinkt, erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Die Inhaberin übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt werden. Die Teilnehmer haften für Schäden, die sie selbst oder ihr Hund(e) verursachen.

§4 Vertrag/Anmeldung

Die Anmeldung bedarf keiner bestimmten Form. Sie ist bindend für den Teilnehmer und verpflichtet zur Zahlung der gesamten Kursgebühr. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch die Hundeschule Rudelinstinkt zustande. Mir der Anmeldung werden die AGB’s, sowie die Teilnahmebedingungen anerkannt. Die AGBs sind vor Veranstaltungsbeginn oder am Tag der Veranstaltung zu unterschreiben. Gleiches gilt für Einzelstunden.

§5 Zahlungsbedingungen

Mit der Anmeldung für Kurse, Seminare, Einzelstunden und andere Veranstaltungen ist die Zahlung der Gebühr fällig.

Gebühren für Kurse und Seminare sind unter Angabe des Namens sowie des Kurses 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn auf das unten aufgeführte Konto zu bezahlen.

Gebühren für Einzelstunden oder andere Veranstaltungen können am Veranstaltungstag und –ort beglichen werden.

Alle Gebühren sind auf der Internetseite www.rudelinstinkt.de einsehbar.

Kontoverbindung:
Alexandra Vetter
IBAN DE77 5405 0220 0101 1034 89
BIC: MALADE 51KLK

§6 Rücktritt durch den Teilnehmer an Kursen und Seminaren

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung/Leistung zurücktreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Das Fernbleiben von der Leistung gilt nicht als Rücktritt.

Bei einem Rücktritt vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn kann die Hundeschule Rudelinstinkt ohne weiteren Nachweis folgende Stornierungskosten verlangen, wenn kein Ersatz gefunden wird:

  • Bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/Leistung 40% des Teilnahmebeitrages
  • Bei Rücktritt ab 1 Woche vor Beginn bzw. Abbruch der Veranstaltung/Leistung 100% des Teilnahmebeitrages
  • Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet

§7 Absagen von Einzelstunden, offenen/ festen Gruppenstunden oder sonstigen Veranstaltungen

Die Absage muss mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn per Telefon, SMS oder E-Mail stattfinden. Erfolgt dies nicht oder später, wird die jeweilige Veranstaltungs-/Leistungsgebühr in voller Höhe berechnet.

Für Einzelstunden wird der volle Einzelstundenpreis berechnet.

§8 Rücktritt durch die Hundeschule Rudelinstinkt

Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall des Kursleiters oder aus Gründen höherer Gewalt können Veranstaltungen/Leistungen abgesagt oder verschoben werden. In diesen Fällen werden bereits bezahlte Gebühren entsprechend der Zahl durchgeführter Veranstaltungstage und Leistungen anteilig bzw. in voller Höhe erstattet. Falls aus oben genannten Gründen Einzelstunden, offene/feste Gruppenstunden abgesagt oder verschoben werden müssen, steht es dem Teilnehmer frei einen Alternativtermin wahrzunehmen. Bei Nichtteilnahme eines Alternativtermins fallen keine Gebühren an.

Der Rücktritt durch die Hundeschule Rudelinstinkt erfolgt mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungs-/Leistungsbeginn.

Weitergehende Ansprüche gegen die Hundeschule Rudelinstinkt sind ausgeschlossen. Stört ein Teilnehmer die Veranstaltung oder widersetzt sich den Anweisungen des Kursleiters, so kann die Hundeschule Rudelinstinkt, ohne Einhaltung einer Frist, vom Vertrag zurücktreten.

§9 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

§10 Vorbehalt

Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.

§11 Film- und Tonaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt seine ausdrückliche Zustimmung zu einer Verwendung und Veröffentlichung von Film/-Fotoaufnahmen seines Tieres, welche während eines Seminars/Kurses/Einzelstunde oder sonstiger Veranstaltung erstellt wurden. Die Hundeschule Rudelinstinkt verpflichtet sich, die Veröffentlichung von Film-/Fotoaufnahmen ausschließlich auf die inhaltliche Gestaltung von Fachpublikationen, Fachbüchern, Lehr- und Schulungsmaterialien, sowie für Marketing/Werbungszwecken zu beschränken. Der Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung jeglicher Vergütung.

§12 Copyright

Alle Unterlagen und Veranstaltungsinhalte die durch die Hundeschule Rudelinstinkt zur Verfügung gestellt werden, dürfen nur nach Rücksprache an Dritte weitergereicht werden.

§13 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Kaiserslautern